Logo-YingYang

Home

Ich

cranio

baby

db







Headline

Craniosacral - Therapie

Was ist Craniosacral - Therapie ?
  • Eine sanfte Behandlungsform am ganzen Körper. Sie kann vom Neugeborenen bis hin zum alten Menschen angewendet werden.
  • Regulierend für den Bewegungsapparat, Organe, Gefäss- und Lymphsystem, Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem.
  • Eine Therapieform, bei der mit grösster Sorgfalt und Achtsamkeit und neutraler Haltung der Persönlichkeit des Klienten begegnet wird.

Wann wird die Craniosacral - Therapie angewendet?


Sie dient der Tiefenentspannung, Regeneration und zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte bei:
  • Asthma, Allergien, Hautproblemen
  • Augen - und Ohrenproblemen ( z.B. Tinnitus)
  • Geburtstrauma, Hyperaktivität, Konzentrations- und Lernstörungen
  • Hormonellen Störungen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Kieferproblemen
  • Rehabilitation nach Krankheit und Unfällen ( z.B. Schleudertrauma )
  • Rücken - und Gelenkschmerzen, Bandscheibenvorfall
  • Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen, Depressionen
  • Stressbedingten Beschwerden
  • Verdauungsproblemen
  • Zahnspangen Begleitungen
Craniosacral - Behandlungen dienen auch dem sich gesund fühlenden Menschen. Die Lebensenergien und körpereignen Rhythmen können harmonisiert und gestärkt werden. Die Regenerationsfähigkeit des Zentralen Nervensystems wird unterstützt, was zu einem vorbeugenden Krankheitsschutz und zur Stärkung der Gesundheit führt.
 

Wie verläuft eine Therapie-Behandlung?

  • Ein ausführliches Gespräch schafft den ersten Kontakt.
  • Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach den Beschwerden
  • Eine Behandlung dauert ca. eine Stunde, bei Kindern kann dies kürzer sein.
  • In bequemer Kleidung liegt man auf einem Massagetisch.
  • Sehr sanft und behutsam wird am ganzen Körper behandelt.
  • Die Sitzungen werden verbal begleitet.
Fazit: Die Behandlung mit der Craniosacral -Therapie richtet die Aufmerksamkeit auf die Selbstheilungskräfte und lädt diese ein, sich wieder stärker auszudrücken.